Berechnungsgrundlage für den Kindesunterhalt sind jeweils das Nettoeinkommen des Unterhaltspflichtigen und das Alter der Kinder. Außerdem habe ich erklärt, dass ich (ebenfalls ohne Anerkennung einer Rechtspflicht) keine Einwände gegen eine direkte Datenabfrage beim zuständigen Finanzamt habe, aber vor einer ausreichenden Begründung der Forderung keine weiteren Angaben machen werde. ----------------- Was wir ja überhaupt nicht kapieren ist die Tatsache, dass es da einen jungen Herrn gibt, der sie schwängerte, sie heiratete, sich dann wieder scheiden ließ und damit davonkommt, dass er weder für sein Kind noch für seine Ex-Frau jemals einen Cent Unterhalt zahlte. Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache. ----------------- Viel wichtiger ist noch, dass bei anhaltender Arbeitslosigkeit dem volljährigen Kind jeder Ortswechsel und jedwede Arbeit zumutbar ist. Geburtstag des Kindes ändert sich die Rechtslage – dann sollte der Nachwuchs zum Beispiel schnell aktiv werden, wenn es noch Unterhaltsrückstände … Ein volljähriges Kind muss für seinen Lebensbedarf grundsätzlich selbst aufkommen (BGH). Dr. Wild­egger-Lack gibt einen Tipp: Beim Vorlesen nicht nur die Wörter einfach runterlesen, sondern auch mit dem Kind über das Gelesene und die Bilder sprechen, um seine Grammatik zu trainieren. Bezieht euch ausdrücklich auf die Auskunftsaufforderung und schreibt dazu, dass ihr das Auskunftsverlangen mit diesem Schreiben als erledigt anseht! Wer Angehörige – etwa Kinder oder Eltern − unterstützt, weil diese finanziell nicht auf eigenen … Die Gemeinde steht gegenüber Eltern nicht besser da, als das Kind selbst. Ein Unterhaltsanspruch gegen die Eltern dürfte da wohl verwirkt sein. Unterhalt für ein 43 Jahre altes Kind? Der BGH billigte der nicht mehr ganz so jungen Tochter einen Anspruch auf Ausbildungsunterhalt gem. Alle Preise inkl. Geburtstag ist das Kind nicht mehr betreuungsbedürftig, sodass beide Elternteile Barunterhalt leisten müssen – und zwar ihren Einkünften entsprechend. Nicht alle volljährigen Kinder haben in gleichem Maße einen Unterhaltsanspruch. So ganz und gar nicht. Der Weg des gingsten Widerstandes wäre sicherlich der, die geforderten Auskünfte zu erteilen und zu belegen und dann erstmal abzuwarten, ob überhaupt Forderungen seitens des Jobcenters geltend gemacht werden. nur dann gelten, wenn ein Unterhaltsanspruch - unabhängig von der finanziellen Leistungsfähigkeit - tatsächlich besteht. Und da ist dann wirklich nicht ersichtlich, wie dieser Anspruch bestehen sollte. § 1570 Unte… Fakten zum Unterhalt für Studenten. Das gilt auch, wenn das Kind nach einigen Semestern sein Studium abbricht, danach unter mehreren Fortbildungen in einem … Pflichtfeld: Bitte geben Sie eine gültige E-Mail Adresse ein. So z.B. Sollten wir vorsorglich einen Anwalt einschalten? Kind (fast 16 J.). Sind dann die Eltern unterhaltspflichtig oder müssen sie ab einer gewissen Altersgrenze nicht mehr für ihre Sprösslinge einstehen? Dies gilt auch, wenn Tochter oder Sohn in einem gemeinsamen Haushalt mit ihrem Lebenspartner leben. Da haben die aber Glück, dass sie nicht noch Auskünfte für die Nachbarin unter Androhung von einem Bußgeld mit einholen müssen. Regelmäßig werden Änderungen im Rechner eingepflegt. Vorrangig müssen Eltern Unterhalt an Kinder unter 21 leisten, die sich noch in einer allgemeinbildenden Schule befinden und bei einem Elternteil wohnen. Der BGH unterscheidet für die Unterhaltspflicht der Eltern zwischen der Konstellation Abitur-Lehre-Studium und der Konstellation Realschule-Lehre-weiterer Schulbesuch-Studium. Dabei besteht der Anspruch auf Kindesunterhalt für minderjährige Kinder sowie volljährige Kinder, die sich noch in der Erstausbildung befinden. Das ist sie aber nicht, wenn sie mit HartzIV ihren Lebensunterhalt decken kann. Dann bin ich klapprig und habe sowieso keine Ansprüche ans Leben mehr. Hier ist ein deutlicher Unterschied zu betonen zwischen den Maßstäben, nach denen z.B. Ich finde schon, dass dieses Recht eindeutig eine Seite bevorzugt und nicht alle gleich behandelt. 3. Kind 2 Jahre: Tipp zur Sprachförderung. Das so etwas möglich ist, klingt irgendwie völlig absurd. Ich würde erst einmal schauen, ob das Job-Enter seine Auskunftspflicht aus übergeleitetem Anspruch geltend macht. 2. Der Kindesunterhalt richtet sich nach dem sächlichen Existenzminimum im Sinne des Steuerrechts. Macht die Antwort nachweislich (mindestens Einschreiben/Rückschein), denn im Amt gehen viele Schreiben verloren! Dann warte ich mal ab, was nun passiert. Das können Eltern aber von der Steuer absetzen. Jetzt hat sie eine Art von Ausbildung in einem Unternehmen begonnen, in dem sie zuvor als ungelernte arbeitete. Für den künftigen Unterhalt ab dem 01.09.2016 gilt jedoch die regelmäßige dreijährige Verjährungsfrist, die am Ende des Jahres 2016 zu laufen beginnt. Ende September 2019 wurde die Erhöhung des Mindestunterhalts für 2020 bekan… Sie hat einen Sohn, 9 Jahre alt. Mich würde die Anspruchsgrundlage für die Auskunft interessieren. Dann muß man sich eben gegen den Bußgeldbescheid wehren. Wir sind nicht blöd, aber dafür anscheinend doch nicht "schlau" genug. Die von uns auszufüllenden Vordrucke sind für uns total unverständlich und kompliziert. Wann ist zusätzlicher Unterhaltsbedarf des Kindes Mehrbedarf, wann Sonderbedarf? Widerruf einer gemischten Schenkung wegen groben Undanks, Zum Umgangsrecht der Großeltern bei schwerem Konflikt mit der Tochter, Testamentsauslegung kann - trotz klarer Worte - entgegen dem Wortlaut erfolgen, BGH präzisiert Schutzpflichten von Pflegeheimen gegenüber Heimbewohnern, Neujahrstestament, Weihnachtsscheidung und andere Festfolgen. Geburtstag des Kindes konnte sie sich ausbilden lassen, ebenso vor der Geburt des Kindes. Demgemäß orientiert sich der Mindestunterhalt an dem doppelten Freibetrag für das sächliche Existenzminimum eines Kindes (Kinderfreibetrag) gemäß § 32 Abs.6 EStG. Stellt Ihr Euch dagegen quer und sagt, es besteht kein Unterhaltsanspruch und darum erteilen wir auch keine Auskunft, droht nicht nur das Bußgeld (gegen welches man natürlich auch vorgehen kann), sondern es besteht auch die Gefahr, dass Eurer Tochter zunächst die Leistungen verweigert werden. Der Barunterhaltspflichtige muss nur noch 314 € (469 € - 155 €) … Es gilt die Düsseldorfer Tabelle in der Altersstufe ab 18 Jahre. Aus ihrer Pflicht sind sie erst, wenn der Sohn oder die Tochter die Ausbildung abgeschlossen hat. Gibt es auch Unterhalt für volljährige Kinder? BFH: Unterhalt für studierende Kinder bei der Steuer absetzen – Lebensgefährte kein Grund für Kürzung. Arbeitslosengeld II (Hartz IV) beantragt werden kann und dem unterhaltsrechtlichen Maßstab. Stand: 06.09.2019 von Silke Becker. "". Eltern können gezahlten Unterhalt für ein studierendes Kind vollständig steuerlich geltend machen. Unterhalt für arbeitslose Kinder - Kindesunterhalt bei Arbeitslosigkeit Arbeitslosigkeit ist eine große Belastung für jede Familie. Die Tochter ist nicht krank, sie hat immer mal wieder gearbeitet, spätestens seit dem 3. Dort könnte man die Situation konkret darlegen und z.B. http://www.rechtpraktisch.de/artikel.html?id=1236 : ----------------- Weiter, Mehr als 90 Veranstaltungsthemen, aktuell und auf Basis der neuesten Rechtsprechung. Gleichzeitig damit sollen wir auch Einkommensnachweise unserer Eltern (da lebt nur noch der 84jährige Vater meiner Frau) mit abgeben. In der Tat würde mich auch interessieren, auf welche Rechtsgrundlage das Jobcenter den vermeintlichen Auskunftsanspruch stützt. Also unmittelbar nach Beendigung der Schule beginnt. Ich habe das Theater vor einigen Jahren durch. Leider haben wir darüber keine schriftlichen Dokumente mehr. In der Vergangenheit (vor 12-15 Jahren) hatte unsere Tochter mehrfach Lehren begonnen und in der Probezeit wieder abgebrochen. Seit dem 1. Eltern erhalten für ihre erwachsenen Kinder, die sich noch in Ausbildung befinden oder auf einen Ausbildungsplatz warten, bis zu deren 25. Ein Studium oder dergleichen hat sie nie begonnen. Dies bedeutet im Umkehrschluss, dass Kinder mehr Unterhalt bekommen. Dies rührt daher, dass der Gesetzgeber annimmt an, (heranwachsende) Kinder könnten neben ihrer Ausbildung nicht selbst für ihren … Hallo und vielen Dank für die Antworten und Hinweise! Es ist wie bei Orwells Animal Farm: Alle Tiere sind gleich, aber einige sind gleicher. 3. Einerseits kann man durchaus sagen, die Offenlegung ist erforderlich, um einen Unterhaltsanspruch überhaupt prüfen zu können. Er kann insgesamt nur 420,- Euro zahlen. Was für Leistungen genau hat Deine Tochter eigentlich beantragt? Beispiel (ohne Kindergeld): Ihr 17-jähriges Kind lebt noch bei Ihnen und verdient 400 € Ausbildungsvergütung, der andere Elternteil ist zum Barunterhalt verpflichtet und zahlt monatlich 469 € Kindesunterhalt. Grundsätzlich ist sie als Azubi nämlich vom ALG II Bezug ausgeschlossen (es gibt allerdings Ausnahmen). Das Kind erhält den Ehenamen seiner Eltern als Geburtsnamen. Für Kinder ist die Trennung der Eltern besonders hart. "". Januar 2021 muss der Elternteil, bei dem das Kind nicht wohnt, mindestens 393 Euro im Monat zahlen, wenn es unter 6 Jahre alt ist. Das um die Pauschale bereinigte Einkommen des Kindes beträgt 310 € und wird hälftig angerechnet. Damit bleibe ich übrig (und ich werde den Teufel tun und meinen Schwiegervater wegen der Sache ansprechen). Kindesunterhalt ab 18: Was sich mit der Volljährigkeit ändert. Wir können all das gar nicht glauben. Voraussetzung ist, dass das Paar nicht verheiratet ist. Wenn das erwachsene Kind Sozialhilfeempfänger wird, müssen die Eltern Unterhalt zahlen. Damit sind die familienrechtlichen Bestimmungen einschlägig. Ich habe jetzt mal einen Brief abgeschickt, in welchem meine Gattin feierlich und an Eides statt erlärt, dass sie während der vergangenen 20 Jahre keinerlei eigenes Einkommen hatte und ein solches auch nicht beabsichtigt ist. Hallo, Den Hauptschulabschluß hat sie dann mit, ich glaube um die 25 herum, nachgemacht. Ob du es glaubst oder nicht - wir haben niemals von diesem Staat was gewollt und wir werden ihn auch nicht anbetteln. ein eigenes Kind: Solange das Kind bei den Eltern steuerlich berücksichtigt wird, sind Aufwendungen für Unterhalt und Berufsausbildung des Kindes bei den Eltern mit dem Kindergeld bzw. Das ist gängige Rechtssprechung. §§ 1601, 1610 Abs. WIESBADEN – Die Zahl der Kinder unter drei Jahren in Kindertagesbetreuung ist zum 1. Ich hab Widerspruch eingelegt (eben mit genau der Begründung, dass unter keinen Gesichtspunkten ein Unterhaltsanspruch bestehen würde, deshalb auch kein Auskunftsanspruch). "Bei volljährigen Kindern besteht eine Erwerbsobliegenheit. Trotzdem: Kein Grund persönlich zu werden. Das sind das behinderte Kind, oder aber auch die Mutter oder der Vater, die ein Pflegefall werden. Derjenige, der einen Verwandten auf Unterhalt in Anspruch nehmen will, muss zunächst genau wie der Unterhaltsverpflichtete seine Arbeitskraft verwerten. KAPIERT ? Haften Eltern mit 38.000 EUR für durch zündelnde Kinder verursachten Feuerwehreinsatz? Unterhalt für Kinder in der Ausbildung muss gezahlt werden, wenn die Kinder ihre Ausbildung zügig durchziehen, also nach der Schule das alles machen, was man unter "zügig" versteht. Schließlich ist es für sie oftmals schwer zu verstehen, warum Mama und Papa sich nicht mehr liebhaben und ein Elternteil plötzlich auszieht. Die letztmalige Änderung im Bereich der Tabellen-Beträge gab es zum 01.01.2020. Es kommt darauf an. Es gibt keine Einschränkung in der Dauer und von daher ist es durchaus möglich das Eltern ihren Kindern ein lebenlang zum Unterhalt verpflichtet sein können. Dann ist es nämlich ein ausschließlich familienrechtlicher. 333,- Euro allein zahlen. Dies ist hier nicht der Fall. -- Editiert hamburgerin01 am 05.11.2011 22:25. Wenn sich auf die genannten BGB-Bestimmungen berufen wird, dann ist das der übergeleitete Anspruch, wie ich weiter oben schon vermutet habe. Dies bedeutet, dass der Auskunftsanspruch kippt, wenn ein familienrechtlicher Anspruch unter keinen Umständen denkbar ist. "". Genau das wäre hier zunächst mal vorrangig zu klären. Der Grundstein für Ihren Erfolg. ", So in etwa. Unterhalt ab 18 - was müssen Eltern für volljährige Kinder an Unterhalt in Deutschland zahlen? Über 21 Jahre alte Kinder sowie Kinder mit eigenem Hausstand, die sich in einer Ausbildung oder im Studiu… Ich finde schon, dass dieses Recht eindeutig eine Seite bevorzugt und nicht alle gleich behandelt.". Vielleicht kannst Du das Schreiben einscannen und anonymisiert hochladen? Im Gegenteil. Axel Im SGB II gibt es allenfalls gewisse Regelungen, die die Vermutung rechtfertigen, dass Unterhalt (besser wäre wohl der Ausdruck "Unterstützung") geleistet wird. Zzgl. Soll man keine Ausbildung bis 120 zahlen, nicht mal bis 30. Es ist weniger das Recht als die Rechtsprechung, die die lebenslange Haftung für den Unterhalt von Kindern begrenzt. "", Haha U. U. ist bei volljährigen Kindern in Ausbildung, die auswärts untergebracht sind, … Von der Arge erhielten wir nun die Aufforderung (unter Strafandrohung) unser Einkommen in jedem Detail offenzulegen und werden damit wohl indirekt auch zum Unterhalt aufgefordert. Das studierende Kind ist älter als 25 Jahre und es gibt keinen Anspruch mehr auf Kindergeld. Es liegt also ein Mangelfall vor. Nur durch Gespräche lernen Kinder Sprache“, erklärt die Sprach­therapeutin. Presse Betreuungsquote der unter 3-jährigen Kinder auf 35,0 % gestiegen. Wir (Ehepaar, Mitte 50) haben nur ein Einkommen (Ehemann) wovon etwa die Hälfte für Warmmiete draufgeht und weitere 10% für einen Autokredit. Sollte das Jobcenter das anders sehen, wäre dieser Anspruch vor dem Familiengericht geltend zu machen. Eine so wenig zielgerichtete Lebensgestaltung läßt jeden Anspruch auf Ausbildungsunterhalt gegen die Eltern zum erlöschen kommen. Diesen Grundsatz der persönlichen Kindesbetreuung habe der Gesetzgeber beim Ehegattenunterhalt so festgelegt und nichts anderes könne auch beim Ausbildungsunterhalt gelten, urteilten die BGH-Richter. Wählen Sie bitte aus, ob neben dem Kindes­unter­halt auch Ehe­gatten­unter­halt berück­sich­tigt werden soll. Seite teilen; Pressemitteilung Nr. Wenn wir die recht verwirrenden Fragebögen ausfüllen und zurücksenden, besteht sicher die Gefahr, dass wir uns "verzetteln". Ansprüche auf nachehelichen Unterhalt kommen aufgrund des Grundsatzes der Eigenverantwortung nur in Betracht, wenn der Ehegatte sich nach der Scheidung nicht selber versorgen kann. Der zu zahlende Kindesunterhalt aus der Düsseldorfer Tabelle reduziert sich also um … Verdient der Unterhaltspflichtige zum Beispiel monatlich 2.000 Euro netto und hat ein vier- und ein zehnjähriges Kind, so liegt der Richtwert für den Unterhaltssatz bei 413 Euro + 474 Euro = 887 Euro. Durch Aufnahme der Ausbildung, die noch dazu die erste Berufsausbildung ist, kann ein Unterhaltsanspruch wieder entstanden sein. Wie viel Unterhalt dem Kind zusteht, hängt vom Einkommen der beiden Eltern ab. Wir können ganz einfach nicht, weil unser Einkommen, die Ausgaben und Schulden das nicht zulassen. Mit Unterhaltsansprüchen nach dem BGB hat das allerdings nichts zu tun und im Fall des TE liegt auch keine solcher "Vermutungstatbestand" vor. Jetzt zum Thema "Sozialrecht und staatliche Leistungen" einen Anwalt fragen, ARGE will Unterhalt für Tochter / Wechselmodell, Auszug der 23jährigen Tochter/Kindergeld/Unterhalt, Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen. Fragen: Früher galt ein FSJ unterhaltsrechtlich als Obliegenheitsverletzung des Kindes, weil man darin eine Verzögerung der Ausbildung sah. Im Smart-Rechner wird der Unterhalt für das minderjährige Kind korrekt mit 420 Euro ausgewiesen - für das volljährige Kind jedoch mit 379 Euro, was der Einkommensgruppe 3 entsprechen würde. Dabei definierten die Richter Kriterien, nach denen auch in die Jahre gekommene Kinder von ihren Eltern diese Art Unterhalt fordern können. Auch, wenn es mal Urteile gibt, die anders lauten. Wenn Du vielleicht einfach noch ein paar Zeilen weiterliest, dürfte sich der vermeintliche Widerspruch von selber aufklären: Die finanziellen Voraussetzungen für einen Unterhaltsanspruch können natürlich nur anhand entsprechender Auskünfte geprüft werden. Dieser Anspruch geht auf das Jobcenter über und wird von dort aus geprüft und ggf. Bekommen Sie für Ihr voll­jähriges Kind, das auswärts lebt, weder Kindergeld noch Kinder­frei­beträge, können Sie finanzielle Unterstüt­zung ebenfalls bis zum Höchst­betrag als außergewöhnliche Belastung abrechnen. Man verweigert ihr die Leistung und verweist auf uns! Unterhaltsansprüche richten sich grundsätzlich nach dem Familienrecht und sind auch vor dem Familiengericht geltend zu machen. 380 vom 30. Ein Volljähriger, der nicht in der Ausbildung ist, hat keinen Anspruch auf Unterhalt von seinen Eltern.Das entschied das Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt.Die gleiche Verpflichtung gilt … Ich lass jetzt mal den öffentlich-rechtlichen Aspekt aussen vor. Zahlen soll man eine Ausbildung aber bis 120 (so alt kann ein Mensch meines Wissen maximal werden). Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut. dann, wenn sie erst nach einer Schwangerschaft und einer darauf folgenden dreijährigen "Erziehungzeit" plus eines angemessenen Übergangszeitraums von wenigen Monaten eine Ausbildung angehen. Der Unterhaltspflichtige darf das halbe Kindergeld von den Leistungen abziehen die er zahlen muss. Nachtrag: ----------------- Man hat ihr diese Ausbildung seitens der Firma angeboten und sie nutzte diese späte Chance. Da die Formulare euch zu unübersichtlich sind, würde ich auch wirdwerdens Vorschlag machen wollen. Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser um das Newsletter-Abonnement abzuschließen. Unterhalt für Kinder in der Ausbildung muss gezahlt werden, wenn die Kinder ihre Ausbildung zügig durchziehen, also nach der Schule das alles machen, was man unter "zügig" versteht. Während der letzten Jahre bestand kein Unterhaltsanspruch der Tochter, weil keine Ausbildung absolviert und offensichtlich auch nicht angestrebt wurde. wirdwerden Eine besondere Last tragen natürlich arbeitslose Jugendliche, denn sie brauchen Perspektiven, brauchen Bestätigung und Führung, die sie zu einem großen Teil im Berufsleben finden könnten. Verzögerungen von etwa 12-18 Monaten werden akzeptiert (Umorientierung). Dies hat zur Folge, dass der rückständige Unterhalt in 30 Jahren, also am 15.08.2046, verjährt . Wie genau der Unterhalt der Düsseldorfer Tabelle berechnet wird, erfahren Sie nachfolgend. Er verlangt im letzteren Fall eine frühe, für die Eltern erkennbare Studienentscheidung. In welchem Land leben wir eigentlich? 2€ Einstellgebühr pro Frage. (1) Unterhaltsberechtigt ist nur, wer außerstande ist, sich selbst zu unterhalten. Vielleicht nicht völlig unmöglich, aus meiner Sicht und anhand der bisherigen Sachverhaltsschilderung aber definitiv sehr unwahrscheinlich. Gerade erwachsene Kinder werden oft in eine schmutzige Trennung hineingezogen, einer oder beide Elternteile erwarten … Wie wird ein Betreuer bestellt, wer kommt dafür in Betracht? Wenn doch, kann man dagegen natürlich entsprechend vorgehen. Und auch wenn die Eltern gestern im Lotto gewonnen hätten, müssten sie familienrechtlich nicht für ihre Tochter aufkommen. In solchen Fällen fehle es an einer Obliegenheitsverletzung seitens des Unterhaltsberechtigten, der in diesem Zeitraum nichts geringeres als die Pflege und Erziehung des Kindes sicherstellt. Kinder. Die Vorteile enden eben mit dem Alter von 25, einerlei, ob das Kind dann fertig mit der Ausbildung ist. Wenn Kinder­geld und Kinder­frei­betrag wegfallen, Ihr Kind aber weiterhin Ihre finanzielle Unterstüt­zung braucht, können Sie dessen Unterhalt bis zu 9 168 Euro als außergewöhnliche Belastungen von der Steuer absetzen. Und nun, als ich bereit bin eine Leistung zu erbringen, bestraft man mich indem man einen Keil zwischen mich und meine Eltern treibt". Persönliche Anhörung in Betreuungsverfahren ist trotz Corona erforderlich, Elterliche Umgangspflicht - OLG betont die Pflicht als Gegenstück zum Umgangsrecht, Änderungsvorbehalt in gemeinschaftlichem Testament für den Fall familiärer Zuwiderhandlungen, Über 100 neue Seminare und Trainings für Ihren Erfolg, Gesellschafts- & Wirtschaftsrecht Lösungen. Die Bußgeldbestimmung, die hier angeführt ist, ist nicht hilfreich. Das hatte ich in der Aufregung doch tatsächlich völlig überlesen. "Ich entnehme ihrem Ersuchen, dass es hier ausschließlich um einen übergeleiten Anspruch geht. Dieser Anspruch besteht jedoch mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht mehr. Erst danach fing sie ihr Sozialpädagogik-Studium an. Dabei stellte sie irgendeinen Antrag bei der Arge und von dort kommt nun diese Forderung. Übrigens völlig unabhängig vom Alter der Kinder: Eine Altersgrenze für den Unterhalt legte der BGH, wie auch schon in vorherigen Entscheidungen, auch in dieser nicht fest. "Ausführliche Infos zu ALG 2 auf meiner Website: http://www.axelkrueger.info". Ansonsten verlieren die Eltern ihren … hier die Fakten: Diese Argumentation muss sich auch die Arbeitsagentur oder die Gemeinde für Sozialleistungen entgegenhalten lassen. Sie schämt sich wegen der Reaktion der Arge, mit der sie deshalb bereits Zoff hatte. Mit dem 18. Angeblich zahlt der geschiedene Ehemann seit jeher (also niemals bisher) weder Kinds- noch Ehegattenunterhalt und kommt damit durch. 1. nach oben. Wenn aber aus anderen Gründen (Anspruch verwirkt) kein Anspruch besteht, ist schon sehr zweifelhaft, ob die Eltern zur Auskunft über ihr Einkommen verpflichtet sind. Jetzt sehe ich etwas klarer. Ihr seid eventuell unterhaltspflichtig, wenn das Kind bedürftig ist. Dass da jemand keine Ahnung hat, das sieht man doch schon daran, daß hier auch gleich aufgefordert wird, für die letzte Generation (hier Großeltern) gleich mit die Auskunft zu erteilen. Ich fasse es nicht. Bedürftigkeit usw. Zu 2: Nein, haben wir nicht geprüft. Unsere Tochter wird in Kürze 30 Jahre alt. Dies gilt auch, wenn Tochter oder Sohn in einem gemeinsamen Haushalt mit ihrem Lebenspartner leben. Und noch ergänzend: Das wir nicht zahlen wollen kann man so nicht sagen. Sie müssen JavaScript aktivieren, um einen Kommentar schreiben zu können. Ein eventueller Unterhaltsanspruch kann nur nach Offenlegung geprüft werden, denn Unterhaltspflichtig ist nur derjenige, welcher auch hierzu in der Lage ist. Wenn unter gar keinen Gesichtpunkten ein Unterhaltsanspruch besteht, dann muss auch keine Auskunft erteilt werden. Der Kindesunterhaltsanspruch ist nicht zeitlich beschränkt, sondern endet regelmäßig erst, wenn das Kind die erste Ausbildung zu einem angemessenen Beruf beendet hat. Lebensjahr Kindergeld.Während der Wartezeit auf eine Ausbildungsstelle muss sich das Kind aber bei der Arbeitsagentur als arbeitssuchend melden und die Anmeldung alle drei Monate erneuern.