: 48 C 2592/00. Kommentardocument.getElementById("comment").setAttribute( "id", "aff7097738d620127b248b3ac8d75596" );document.getElementById("cc88f2267f").setAttribute( "id", "comment" ); Meinen Namen, meine E-Mail-Adresse und meine Website in diesem Browser speichern, bis ich wieder kommentiere. Nicht in jedem Fall aber ist eine Mietminderung wegen einer Sanierung gerechtfertigt. Ist der Keller nicht vorhanden oder nicht nutzbar, verhält sich der Vermieter vertragsbrüchig, so dass der Mieter eine Mietminderung fordern kann. "Feuchter Keller = Grund zur Mietminderung?". : 2 C 2268/11; Mieter einer Altbauwohnung kann nicht ohne weiteres erwarten, dass der zur Wohnung gehörende Keller trocken und zur Lagerung feuchtigkeitsempfindlicher Gegenstände geeignet ist zit. Auch Feuchtigkeit im Keller kann zur Mietminderung führen. Nasser Keller: Ein nasser Keller berechtigt den Mieter in diesem Fall, den Mietzins um 5% zu kürzen (AG Düren, aus WM 1983, S. 30). Die Tendenz geht dahin, das besonders in Häusern der älteren Generation, ein trockener Keller wohl nicht erwartet werden kann. Erfahren Sie mehr über den Autor und Fachanwalt für Mietrecht », Copyright © 2000-2021 Verlag Günther Net Publishing | Datenschutz. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Lagert der Mieter einer Wohnung eine ursprünglich vorhandene Einbauküche in Absprache mit dem Vermieter im Keller ein, um eine eigene Küche einzubauen, begründet der spätere Diebstahl der eingelagerten Küche keine Mietminderung, urteilte der BGH (Urteil v. 13.4.2016, Az. der Mangel „feuchter Keller“ muss die Gebrauchstauglichkeit erheblich einschränken/aufheben. Eine Ausnahme gilt nur dann wenn der Mieter sich bei Vertragsschluss die Minderung wegen des feuchten Kellers vorbehält § 536 b S. 3 BGB. : 4 S 4/14; Leichte Durchfeuchtung in Abstellräumen im Keller ist bei Altbauten kein Mangel zit. : 63 S 628/12; OLG Düsseldorf, Beschluss vom 14. Bei Besichtigung des Hauses stand der Keller voll mit Arbeitsmaterialien und Baugeräten, sodass dort keinerlei Feuchtigkeit für uns ersichtlich oder feststellbar war. 2. Mai 2004, Az. Ihr Recht die Miete zu re du zie ren Der Mieter hat das Recht, die Miete zu reduzieren, wenn er in seiner Miet wohn ung nicht mehr so wohnen kann, wie das bei Abschluss des Miet ver trag es vereinbart worden ist - also etwa dann, wenn Nur dann, wenn der Keller in irgendeiner Weise im Mietvertrag aufgeführt ist, kann man sicher von einer Mitvermietung ausgehen. werden muss. Feuchter Keller: Ist der Keller feucht, ist eine Mietminderung in Höhe von 10% zulässig (AG Bad Bramstedt, Az. 8 C 465/81, 3 % AG Spandau, Urteil vom 31. Dezember 2000, Az. Ist der Keller nur eingeschränkt nutzbar, ist eine Mietminderung von 5% zulässig (AG Hannover, Az. Kein Keller: Wird dem Mieter die Nutzung des Kellers entzogen und steht außerdem noch kein Warmwasser zur Verfügung, dann ist eine Mietkürzung von 30% … Mietminderung Keller wegen fehlenden Keller: Wenn dem Mieter der im Mietvertrag zugesicherte Keller nicht zur Verfügung steht, so ist der Mieter berechtigt, eine Mietminderung von 5% … Keller nicht im Mietvertrag – Warum und was sind die Folgen? Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. 1. der Keller muss ein mitvermieteter Raum sein, der Mangel „feuchter Keller“ muss die Gebrauchstauglichkeit erheblich einschränken/aufheben. Ist die Terrasse nicht nutzbar, sind oftmals Bauarbeiten der Grund. 10 Schritte zur Mietminderung – So gehen Mieter vor. Mietverein-München.de:Wird dem Mieter der Keller entzogen - 10 % Mietminderung wurde nicht entzogen (Mieterverein ) all-in.de: Keller nicht nutzbar (5-10 %) Ist doch kein Keller da der nutzbar wäre Verbraucher-urteile.de: Keller Leider dauerte es nicht lange bis sich der Feuchtkeller in ein Schwimmbad verwandelte Bei Tau- bzw schwerem Regenwetter steht das Wasser bis ca 6-8 cm im Keller und somit ist der Keller auch nicht eingeschränkt nutzbar" im : I-3 Wx 95/04: jedenfalls nicht wenn nie richtig isoliert wurde, Ja: Einschränkungen sind für die Bestimmung des vertragsgemäßen Gebrauchs bei einem Altbaukeller hinzunehmen zit. Ist der Keller feucht, muffig oder das Licht defekt, kann der Mieter in der Regel verlangen, dass der Vermieter diesen Mangel behebt. Oktober 2004, Az. April 2001, Az.6 S 1247/00, 10 % AG Bad Bramstedt, Urteil vom 20. Wer kennt das nicht – gerade im Altbau ist ein Keller nicht nur kalt, sondern auch nass und feucht! Mietrecht – Feuchter Keller: Ist der Keller feucht und dadurch nicht nutzbar, ist eine Mietminderung in Höhe von 10% angemessen (Urteil LG Berlin, Az. 5 C 44/89, aus WM 1990, S. 71). Urteile: Feuchter Keller als Grund der Mietminderung. Ist der Keller nicht im Mietvertrag erwähnt, kann sich die Vermietung aus einer mündlichen Vereinbarung oder einem schlüssigen Handeln, wie der Übergabe der Kellerschlüssel ergeben (so LG Berlin, Urteil vom 13. Es sei ja schließlich auch nur ein Abstellraum. Durch Bauarbeiten, Renovierung oder mangelnde Pflege wird das Bad eingeschränkt nutzbar oder überhaupt nicht nutzbar. Es lässt sich festhalten, dass ein feuchter Keller zur Mietminderung berechtigt. Keller nach Regenfällen feucht » Gericht: Amtsgericht Düren, Urteil vom 16.12.1981, Az. Mietrecht – Feuchter Keller: Ist der Keller feucht und dadurch nicht nutzbar, ist eine Mietminderung in Höhe von 10% angemessen (Urteil LG Berlin, Az. Laut unserem Mietvertrag wird uns folgender Mietraum zur Verfügung gestellt: 5 Zimmer, Küche, Bad, Gäste-WC … sowie Kellerraum!!! Liegen keine stichhaltigen Dinge vor, die auf die Mitvermietung des Kellers hindeuten, wird von manchen Gerichten in der Bereitstellung der Kellerräume eine unentgeltliche Leihe gesehen (LG Saarbrücken, Urteil vom 07. 307 S 54/99). Schach, jurisPR-MietR 15/2013 Anm. Frage stellen. Eine Mietminderung können Sie erwirken. Aber das bedeutet nicht, das es einen allgemeinen Grundsatz gäbe, dass ein feuchter Keller in einem Altbau immer hinzunehmen ist (vgl. Achtung: Diese Gerichtsurteile lassen Sich nicht ohne weiteres auf Ihr Problem übertragen. Ab wann besteht das Recht auf eine Minderung? Ist der Keller ausdrücklich mitvermietet? Das bedeutet, der feuchte Keller, muss über hinzunehmende Unannehmlichkeiten hinaus, wie z. Rechtsberatung zu Mietminderung Keller im Mietrecht, Wohnungseigentum. Voraussetzung für eine Mietminderung ist, dass der Mieter den Mangel nicht selbst verursacht hat und dass der Mangel bei Abschluss des Mietvertrages noch nicht bekannt war. Wenn der Zustand des Kellerraumes jedoch im Mietvertrag nicht genau beschrieben wurde kann ich doch davon ausgehen, dass dieser auch nutzbar ist. 548 C 10867/85). : 65 S 396/14). Daher dürfen Mieter z. 15 S 10974/83). Der Zustand des Kellerraumes (etwa feucht, nass, nur teilweise nutzbar) ist hier nicht explizit aufgeführt. Nein, auf ein Verschulden kommt es bei der Mietminderung regelmäßig nicht an. Feuchter Keller = Grund zur Mietminderung? Mietvertrag ändern nach Hochzeit – Sinnvoll oder notwendig? Wenn der Keller dann nicht mal zur Lagerung genutzt werden kann, weil sich überall Schimmel ansetzt, wird die Nutzwertigkeit auf null reduziert. Davon wird zum Beispiel bei der Anmietung einer Wohnung mit Keller in einem Altbau ausgegangen, wenn der Keller nämlich die Maßstäbe einhält, die zur Zeit des Hausbaus an die Kellereigenschaften gestellt wurden. Auch dürfen Mieter den Kellerraum nicht als Lagerraum für alles verwenden. Vermuten Sie einen Anspruch? Das Recht auf eine Minderung der Miete tritt automatisch ein, wenn die Mängel … Auf der einen Seite gibt es Urteile, die besagen, dass vor allem in Altbauwohnungen mit einem bestimmten … Juni 1996, Az. Feuchtigkeit: Bei feuchtem Keller ist eine Mietminderung von 5% rechtens (LG München, Az. Erforderliche Felder sind mit * markiert. 1). : 4 S 158/97 und LG Osnabrück, Urteil vom 11. 64 S 189/94 » festgesetzte Mietminderung: 2% Keller nur eingeschränkt nutzbar » Gericht: Amtsgericht Hannover, Urteil … Mietminderung 3 Tage … AG Ansbach, Urteil vom 05. 548 C 10867/85). „Kann der Mieter den Keller nicht nutzen, weil dieser mit Vermietersachen oder Vormietergerümpel vollgestellt ist, kann der Mieter die Miete kürzen, zum Beispiel um 5 bis 10 Prozent“, so die Mietrechtsexpertin. Antwort vom Anwalt auf frag-einen-anwalt.de Willkommen beim Original und Testsieger. Trotzdem muss eine Mieterin aus München die volle Miete zahlen. B. typische Modrigkeit in Altbaukellern oder eingeschränkte Lagermöglichkeiten bestimmter Gegenstände, in unzumutbarer Weise zur Beeinträchtigung der Gebrauchstauglichkeit führen. Aber auch ein feuchter Keller kann vertragsgemäß sein. Das Baujahr kann ich nicht nennen. Wohn­zimmer unbe­nutzbar Ein Mieter, der sein Wohn­zimmer wegen eines Was­ser­scha­dens nicht oder nur erheb­lich ein­ge­schränkt nutzen kann, hat ein Recht auf eine ein­ma­lige 30-pro­zen­tige Miet­min­de­rung, wie aus einem Urteil des AG Bochum (Urteil v. 28.11.1978, Az. 548 C 10867/85). Mieter ist gestorben – Schritt für Schritt Anleitung für Vermieter. : VIII ZR 355/03). März 2015, Az. Keine Mietminderung trotz Taubendreck und feuchtem Keller München Der Keller ist feucht und der Balkon voll mit Taubendreck. Nachdem der Mieter den Eigentümer informiert hat, darf er die Miete mindern, bis der Mangel beseitigt ist. Zum Vorgehen für Mieter: „10 Schritte zur Mietminderung – So gehen Mieter vor„. Vorkenntnisklausel bezüglich dem feuchten Keller im Mietvertrag Zwar ist der Minderungsausschluss wegen dem feuchten Keller in einem Mietvertrag über Wohnraum als solcher nicht möglich, aber es bleibt noch ein anderer, rechtlicher, Rettungsanker: die Vorkenntnis des Mieters. Ein Mietminderungsanspruch kann regelmäßig ab dem ersten Tag der Beeinträchtigung geltend gemacht werden. Die Rechtsprechung ist hier nicht einheitlich. VIII ZR 198/15). Mietrecht – Keller nicht nutzbar: Ist der Keller nur eingeschränkt nutzbar, ist eine Mietminderung von 5% zulässig (AG Hannover, Az. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erfahren Sie die Antwort im nachfolgenden Artikel. : VIII ZR 287/12 – m. Anm. Die Dauer dessen ist mitentscheidend für die Höhe der Mietminderungsquote. Akzeptiert man also die Mietwohnung in Kenntnis des feuchten Kellers, kann deswegen nicht gemindert werden, § 536 b S. 1 BGB. Freund / Freundin ohne Erlaubnis des Vermieters in der Wohnung aufnehmen? 8 C 465/81 » festgesetzte Mietminderung: 5% Zeitschriftenfundstelle: WuM 1983, 30 weitere Kategorien: Keller »; Regen » Mietminderung Keller wegen fehlenden Keller: Wenn dem Mieter der im Mietvertrag zugesicherte Keller nicht zur Verfügung steht, so ist der Mieter berechtigt, eine Mietminderung von 5% … Darf der Mieter im Sinn eines vertragsgemäßen Gebrauchs einen trockenen Keller erwarten, kann er bei einem feuchten oder nassen Keller selbstverständlich die Miete mindern. Der Bundesgerichtshof stellt in erster Linie auf die, von den Mietvertragsparteien vereinbarte, Beschaffenheit der Mietsache ab (BGH, Urteil vom 06. Sparen Sie bares Geld und schonen Sie Ihre Nerven mit Clever mieten! Einsatz festlegen. der Keller darf nicht vertragsgemäß sein. – Dann klären sie Ihre Erfolgsaussichten mit einem Anwalt. Mieter haben Anspruch auf Mietminderung, wenn die Nutzung der Wohnung laut Mietvertrag durch einen Mangel oder aufgrund einer fehlenden Eigenschaft eingeschränkt ist. BGH Urt. Mietminderung, wenn Bad, Keller oder Garten nicht nutzbar sind Stellen Sie sich vor, Sie unterschreiben voller Vorfreude den Mietvertrag Ihrer neuen Wohnung und am Tag des Mietbeginns erzählt Ihnen Ihr Vermieter, dass das Badezimmer aufgrund eines Wasserschadens vorerst gesperrt ist. April 1998, Az. Dann erfüllt der Keller nach der Verkehrsanschauung sein „Soll“ (vgl. Juli 1989, Az. Nein: LG Berlin Urteil vom 12.03.2013, Az. Je nach dem, was vertraglich vereinbart ist und ob es sich um einen Neubau oder Altbau handelt, werden dem Mieter unterschiedliche Rechte zu gesprochen. Es gibt einige Entscheidungen in der Rechtsprechung, aus denen sich aber keine zuverlässigen Richtlinien oder gar Orientierungshilfen ergeben. WuM 2005, 209-210). Warum? 64 S 475/00, GE 2001, S. 1606). Ein feuchter Keller als Grund der Mietminderung setzt demnach drei Dinge voraus: Angefangen bei der ersten Voraussetzung für den Minderungsanspruch ist Dreh- und Angelpunkt der Mietvertrag. Februar 2013, Az. Dezember 1981, Az. Ist der Keller nur eingeschränkt nutzbar, ist eine Mietminderung von 5% zulässig (AG Hannover, Az. September 2008, Az. Wohnungsübergabe: Welche Mängel müssen Vermieter hinnehmen? VIII ZR 138/11 ). Ebenso wie bei der Neubaufeuchtigkeit ist sich die Rechtsprechung auch bei der Mietminderung, wenn der Keller feucht ist, uneinig. Nicht vorhandener Keller » Gericht: Landgericht Berlin, Urteil vom 08.11.1994, Az. LG Mannheim, Urteil vom 08. v. 05.06.2013, Az. Daraufhin wurde durch den Vermieter ein Luftentfeuchter zur Verfügung gestellt, der das Problem zwar kurzfristig in den Griff bekam, jedoch stieg die Luftfeuchtigkeit innerhalb kürzester Zeit wieder bis auf über 75%. Es dauerte nicht lange, da haben dort gelagerte Textilien, Möbel, Kartons und Regale aus Holz bzw. *, Das Mietrecht-Portal für Mieter und Vermieter. : 5 C 44/89, 5 % AG Düren, Urteil vom 16. Es kommt nämlich bei der Frage nach der vertragsgemäßen Beschaffenheit darauf an, was zwischen dem Mieter und dem Vermieter vereinbart wurde. : 12 U 78/07: Unbenutzbarkeit der gesamten Kellerfläche eines Einfamilienhauses. Ein neubautrockener Keller ist daher bei einem Altbau regelmäßig mangels entsprechender Vereinbarung (– anders, wenn diese Eigenschaft vom Vermieter zugesichert wurde) kein Vertragssoll (so Jahreis, jurisPR-MietR 4/2015 Anm. Minderungsansprüche scheiden dann von vorneherein aus. Andere Leser fanden auch diese Fachbeiträge interessant: wir bewohnen seit Juni diesen Jahres eine Doppelhaushälfte eines sanierten Altbaus. Das war auch eine Antwort des Vermieters. -Mitbenutzung des Trockenbodens entzogen 0 - 2,5 % -offener Kamin im Wohnzimmer nicht benutzbar 5 % -Mitbenutzung der Waschküche entzogen 10 % -Wohnzimmer unbenutzbar 10 % -Nutzungseinschränkung durch weniger m² nach Modernisierung 10 % -Abstellfläche statt vereinbartem abschliessbarem Keller 10 % -Badewanne:Einschränkung der Gebrauchsmöglichkeit der Badewanne durch ei… 5 C 668/78) her­vor­geht. Eigenbedarfskündigung prüfen (für Vermieter), Voraussetzungen der Eigenbedarfskündigung prüfen (für Vermieter), Eigenbedarfskündigung prüfen + Brief an Vermieter (für Mieter), Klausel im Mietvertrag prüfen (für Mieter und Vermieter), Mietminderungsrecht prüfen (für Vermieter), Mietrecht-Ratgeber für Mieter und Vermieter, Mangel „feuchter Keller“: Einschränkung der Gebrauchstauglichkeit. Sofern er nac… Dies kann der Fall sein, wenn die Wasserversorgung stark beeinträchtigt oder Heizung dauerhaft abgestellt werden muss. Ein feuchter Keller als Grund der Mietminderung setzt demnach drei Dinge voraus: der Keller muss ein mitvermieteter Raum sein. Ist ein feuchter Keller der Streitpunkt sind sich selbst die Gerichte nicht immer einig, wann und in welcher Höhe eine Mietminderung gerechtfertigt ist: Wenn in einem Keller eines älteren Gebäudes (Wohnhaus von 1935) lediglich die Lagerung feuchtigkeitsempfindlicher Vorräte nicht möglich ist, AG Münster, Urteil vom 20. Hier wird Ihnen ein Überblick gegeben, wann ein feuchter Keller eine Mietminderung rechtfertigt und welche Urteile es gibt. So etwa, wenn die Kellernutzung völlig unmöglich ist. Es handelte sich um einen Neubau, es war in der Baugenehmigung festgelegt, welcher Raum als Fahrradraum zur … Und zwar ist es so das ich zum 1.12.2014 umgezogen bin. Ein feuchter Keller kann auch dann als vertragsgemäß angesehen werden, wenn aufgrund der Art des Hauses kein anderer Keller erwartet werden kann. Urteil: Mietminderung, weil Nutzung des Fahrradkellers für Mieter nicht möglich ist Ein Mieter hatte in seinem Mietvertrag die Zusage des Vermieters, dass ein Fahrradkeller zur Verfügung steht. Was kann ich und was genau muss unser Vermietern nun tun? In der Praxis lässt sich sagen, dass eine Mietminderung bis zu 100% immer dann möglich ist, wenn eine Nutzung der Wohnung nicht mehr möglich ist. Mietminderung wegen feuchten Keller im Mietvertrag ausschließen – erlaubt? 3. I. Feuchter Keller als Mangel bei Mietminderung, II. Weitere Tipps und Infos zum Thema lesen Sie hier in „Clever mieten“: Mietrecht feuchter Keller. Hat der Mieter das Recht auf einen Zweitschlüssel oder Drittschlüssel? aus Metall mit Holzboden Schimmel angesetzt. LG Dresden, Urteil vom 17. Vermieter können sich nicht herausreden, dass Mieter bei einem Altbau einen feuchten Keller tolerieren müssen. Voraussetzung ist, wie bei jeder Mietminderung, dass der Mieter den Mangel bei Abschluss des Mietvertrages nicht kannte und auch bei Anwendung verkehrsüblicher Sorgfalt nicht hätte erkennen können. Die Bemessung der Minderungsquote ist schwierig. 1). Am 09.01.2015 habe ich die erste Nachricht bekommen das ich die Garage (der mir als Abstellraum mit Schwingtor weil der Keller nicht nutzbar ist vermietet wurde) nicht nutzen darf weil ein Statiker kommt und prüfen muss ob die Tragfähigkeit der Keller… Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Vermieter verweigert Wohnungsgeberbestätigung – Was tun als Mieter? B. während der Ruhezeiten nicht im Keller sägen, hämmern oder bohren. Juni 2014, Az. Maßgeblich ist, welche Beschaffenheit der Keller bei Einzug hatte und ob es sich um einen Altbau oder Neubau handelt. Mietvertrag auf Zeit – 8 Punkte, die Mieter und Vermieter beachten müssen. Als Dritte Voraussetzung der Minderung wegen dem feuchten Keller muss eine erhebliche Gebrauchsbeeinträchtigung vorliegen. AW: Mietminderung, Keller nicht nutzbar, Brand In #5 steht bereits die Antwort! : 5 C 4/15, 20 % Brandenburgisches OLG, Urteil vom 25. Wir mussten nun feststellen, dass der Keller (es handelt sich um insgesamt 6 Kellerräume) extrem feucht ist (gemessene Luftfeuchtigkeit lag bei über 75%). Schäden bei feuchtem Keller: Lagert der Mieter in einem feuchten Keller Gegenstände ein, obwohl ihm diese Eigenschaft der Mietsache bei Abschluss des Mietvertrags bekannt war, so steht dem Mieter kein Minderungsrecht und auch kein Schadenersatz zu, wenn die Gegenstände aufgrund der Feuchtigkeit beschädigt werden (LG Hamburg, Az. Grund der Mietminderung Gericht Fundstelle 100% Wohnung in unbewohnbarem Zustand LG Wiesbaden WuM 1980, 17 100% Wohnung nach Brand in Küche unbewohnbar (Ursache nicht feststellbar) LG Frankfurt/ Main WuM Feuchte Keller sind nicht immer ein Grund für eine Mietminderung. Unter den jetzigen Verhältnissen ist er jedenfalls nicht. Uns ist durchaus bewusst, dass man in einem Altbau nicht einen vollständig trockenen Keller erwarten kann. Kommt er dieser Pflicht nicht nach, so kann er für das Auftreten von Schimmel verantwortlich sein und eine Mietminderung ist ausgeschlossen (BGH 11.07.2012 Az. Inhaltsübersicht 1. Guten Tag, Inwiefern dürfte ich die Miete kürzen? 64 S 475/00, GE 2001, S. 1606). Grund für die Feuchtigkeit soll laut Aussage des Vermieters die intensiven Malerarbeiten im Kellerbereich gewesen sein. Man kann dort nichts abstellen, was nicht innerhalb von wenigen Tage mit Schimmel befallen ist. Diese Website benutzt Cookies. Mietminderung wegen Baugerüst (vor dem Fenster, Balkon, Terrasse), Keine Mietminderung möglich: Ausschlussgründe für Mietminderung, Ratgeber zur Höhe einer Mietminderung (mit vielen Beispielen). Hilfestellung kann eine Entscheidung des Bundesge… :13 B S 13/96). Mehr zu diesem Thema in dem Beitrag: „Keller nicht im Mietvertrag – Warum und was sind die Folgen?„. Ist dies ein Grund zur Mietminderung? März 2015, Az. Dafür gibt es aber durchaus andere Punkte, die sowohl vom Eigentümer als auch vom Mieter zu berücksichtigen sind. Nichts mit Hobbyraum oder ergänzender Lagermöglichkeit – ein feuchter Keller wird dann schnell zum Problem.